Hier kann die Kinesiologie ap helfen oder unterstützen

Bei folgenden Indikatoren kann die Kinesiologie ap für Menschen und Tiere mittels verschiedener Therapiemethoden helfen oder unterstützen:

  • Verhaltensveränderungen
  • Trauma/Traumaverarbeitung (auch nach einem Unfall)
  • Stress
  • Aggression
  • Lernblockaden/Konzentrationsprobleme
  • Prüfungsangst
  • Trennungsangst
  • Platzangst
  • Höhenangst
  • Depressionen
  • Burnout
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Hör- und Sehbeschwerden
  • Angst vor Feuerwerken, Gewittern oder lauten Geräuschen
  • Hauterkrankungen/Hautprobleme
  • Blasenbeschwerden
  • Allergien/Asthma/Heuschnupfen
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Veränderungen im Umfeld (Umzug, neues Familienmitglied, Scheidung, Urlaub...)
  • Unsauberkeit beim Tier
  • Begleitung bei ärztlich/tierärztlich behandelten Krankheiten oder Verletzungen
  • Unterstützung vor und nach OP (beim Tier auch Kastration)
  • Schmerzen im Allgemeinen
  • Unterstützung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Lahmheit beim Tier
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Fehlstellungen des Kiefergelenks
  • Fehlstellungen des Beckengelenks
  • Verschobene Statik des Körpers
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Epicondilitis (Tennisarm)
  • Neuralgie (Nervenschmerzen)
  • Karpaltunnelsyndrom

Die Praxis befindet sich an der Maiengrünistrasse 2 in 6206 Neuenkirch.

Die Behandlung der Tiere wird in der gewohnten Umgebung (Wohnung/Stall)
des Tieres durchgeführt.

Gerne vereinbare ich mit Ihnen einen Termin.

Die Kinesiologie AP ersetzt keinen Arzt oder Tierarzt!